Vergangene Veranstaltungen

Take 3 for the sea

Auch wer nicht vor Ort bei unserem Clean Up am 26.09 in Norddeich ist, kann Teil des Ganzen sein. Wenn jeder einen kleinen Beitrag leistet, ist eine Menge getan. So kann jeder im Zeitraum vom 19.09 – 26.09.2020 drei Teile Müll einsammeln und das ganz einfach beim Spazierengehen.
Um an dem Gewinnspiel teilzunehmen, lade ein Bild oder Video davon mit den Hashtags #take3forthesea und #nordseecleanup auf Instagram oder Facebook hoch und verlinke @perpetuummobility darauf. Für die kuriosesten Funde verlosen wir coole Preise.

Weiterlesen

Nordsee Clean Up 2020

Wir treffen uns am Samstag, dem 26.09 um 11 Uhr am Haus des Gastes, um gemeinsam den Norddeicher Strand und Deich aufzuräumen. Material haben wir da. Achtet nur auf wetterfeste Kleidung. Danach laden wir alle fleißigen Helfer auf ein paar Snacks und Getränke für. Wir freuen uns, wenn ihr dabei seid.
Begleitet wird das Clean Up von einem Infostand zu den nachhaltigen Entwicklungszielen, an denen ihr euch auch unsere Restbestände an Taschenaschenbechern abholen könnt.

Weiterlesen

Zero Waste – Leben ohne Müll

Der Klimawandel, die Plastikflut, das Artensterben stellen u.a. Probleme dar, die katastrophale Folgen für Mensch und Umwelt haben können. In diesem Workshop geht es darum die Probleme kennen zulernen und ein grundlegendes Umweltbewusstsein aufzubauen. Teilnehmer werden erfahren, dass wir dem Ganzen nicht machtlos entgegenblicken, sondern durch aktive Handlungen schon im Kleinen eine Menge bewegen können. Jeder verlässt die Stunde mit einem konkreten Schritt, den er sofort ausführen kann, und einem Produkt, das er selbst hergestellt hat. Hier wird praktisch erfahren, dass …

Weiterlesen

Webinar: Home Office als Chance für Nachhaltigkeit

Während Teile der Natur sich erholen und besonders Mobilität derzeit immer weiter eingeschränkt wird, kann uns die Zeit zu Hause den Zugang zu unserer wichtigsten Ressource ermöglichen: Zeit. Wie wir diese nutzen können um mit einfachen Schritten nachhaltiger zu leben, zeigen wir euch hier.

Hier ein Überblick des zweiten Webinars einer dreiteiligen Reihe.

Weiterlesen

Webinar: Home Office als Chance für persönliche Entwicklung

Viel Zeit zu Hause verbringen, kann uns den Zugang zu unserer wichtigsten Ressource ermöglichen: Zeit. Wie ich diese nutzen kann um mein Potential zu entfalten, statt in einer Odyssee aus Netflix und Videospielen zu versinken, zeigen wir euch hier.

Hier ein Überblick des ersten Webinars einer dreiteiligen Reihe.

Weiterlesen

Info-Abend: Zigaretten auf Norderney

Eine Wahlurne als Aschenbecher? Das ist der Ballot Bin. Statt Kippen auf den Boden zu werfen, kann man jetzt mit seiner Kippe seine Meinung äußern. Eine spielerische Möglichkeit Umweltverschmutzung ein Ende zu setzen.

Am Dienstag, dem 03.03 um 19.00 Uhr veranstaltete Perpetuum Mobility e. V. mit dem Watt Welten Besucherzentrum und der Initiative KURVE einen Info-Abend in den Watt Welten für interessierte Norderneyer, egal ob Gastgeber, Unternehmen oder Privathaus-halte, die Wert auf einen sauberen Eingang legen und den Kippen vor der Haustür (oder auch am Strand) ein Ende setzen wollen…

Weiterlesen

Grüner Leben

Welche Effekte hat die Landwirtschaft auf unsere Umwelt? Können Städte statt grau auch grün sein? Was müssen wir dafür tun? Wie wirken sich Pflanzen auf unser Leben aus? Und was bedeutet das für unsere Insel?
Diese und ähnliche Fragen wurden am Sonntagnachmittag unter der Leitung von Elisa Bodenstab im Badehaus diskutiert. Entsprechend dem Motto „Grüner leben“ lud der Norderneyer Verein Perpetuum Mobility zum sechsten und letzten Workshop der EU-geförderten Veranstaltungsreihe „Society Clean Up“ ein. Die Teilnehmer tauschten dabei ihr Wissen zum Thema aus, erarbeiteten konkrete Schritte und bepflanzten selbst gemachte Vasen aus Tetra Paks mit Kräutern. Dabei war schnell klar, dass unsere Gesellschaft, die sogenannte „Indoor Generation“, ein Leben mit dem Fokus auf das Drinnen sein führt und dass Pflanzen eine wichtige Rolle zur Vorbeugung physischer und mentaler Probleme spielen. Auch in der Städtegestaltung spielen die „grünen Konzepte“ eine zunehmend wichtige Rolle…

Weiterlesen

Nachhaltiger Valentinstag

Der Valentinstag steht für Liebe, Freundschaft, Verbundenheit. Er steht aber auch sehr häufig in der Kritik, übermäßigen Konsum und den Fokus auf Materielles zu fördern.

Aus diesem Grund hat der Norderneyer Verein Perpetuum Mobility am 14. Februar 2020 zum Workshop „Nachhaltiger Valentinstag – Der Umwelt zuliebe“ aufgerufen. Auf spielerische Art und Weise wurde der Valentinstag im bade:haus vor dem Hintergrund der Nachhaltigkeit diskutiert. Beim fünften Workshop der Veranstaltungsreihe „Society Clean Up“ tauschten die Teilnehmerinnen Gedanken zu ihren Wertvorstellungen aus, um anschließend selbst nachhaltige Valentinstagskarten zu basteln…

Weiterlesen

Nachhaltiger Konsum: Lebensmittel und Ernährung

Ungefähr ein Drittel unserer Lebensmittel werden weggeworfen. Hierbei stellt der gesamte Prozess inklusive Produktion, Transport, Verpackung und Entsorgung ein Umweltproblem dar. In diesem interaktiven Workshop haben wir uns deshalb mit den Problemen der Lebensmittelverschwendung, CO2-Fußabdrücken einzelner Produkte und allerlei Lösungen beschäftigen, um Lebensmittel nachhaltig zu konsumieren…

Weiterlesen

Upcycling Workshop (interne Fortbildung)

Viele Produkte haben heutzutage kaum noch Wert und werden oft über kurze Dauer verwendet bevor sie weggeworfen werden. Aber was passiert danach mit Ihnen? Wie kann man Materialien durch ‘Upcycling’ einen neuen Wert geben?

In diesem Workshop geht es darum im Team auf kreative Art und Weise aktiv zu werden. Dabei upcyclen wir Vorhandenes, aber erarbeiten auch Strategien wie diese Fertigkeiten langfristig optimal in der Vereinsarbeit genutzt werden können. Nachdem wir uns in einem Umweltquiz …

Weiterlesen

Nachhaltiger Feierabend-Weihnachtsbasar

Weihnachten steht vor der Tür und damit die Frage: Was schenke ich meinen Liebsten? Worüber könnten sie sich freuen? In einer Zeit, in der wir uns alles, was wir brauchen (und was wir nicht brauchen) kaufen können, ist das Thema Nachhaltigkeit eine besondere Herausforderung.

In unserem Workshop „Weihnachts-Upcycling“ können kleine und große Teilnehmer lernen, wie man alte Materialien nutzen kann und etwas Neues daraus basteln kann…

Weiterlesen

Weihnachts-Upcycling

Weihnachten steht vor der Tür und damit die Frage: Was schenke ich meinen Liebsten? Worüber könnten sie sich freuen? In einer Zeit, in der wir uns alles, was wir brauchen (und was wir nicht brauchen) kaufen können, ist das Thema Nachhaltigkeit eine besondere Herausforderung.

In unserem Workshop „Weihnachts-Upcycling“ können kleine und große Teilnehmer lernen, wie man alte Materialien nutzen kann und etwas Neues daraus basteln kann…

Weiterlesen

Plastikfrei leben: Unverpackt und selbstgemacht

Bilder von müllüberfluteten Stränden und Meerestieren, die sich in Einwegplastik verfangen, gehen durch die Medien. Mit dem Workshop „Plastikfrei Leben“ erarbeiten wir uns Möglichkeiten, wie man als Einzelner einen großen Teil beitragen kann um dieses Problem zu lösen. Dabei geht es einerseits um eigene Schritte, andererseits um Maßnahmen, lokale Geschäfte mit ins Boot zu holen. 

Danach heißt es „Do it yourself“. Wir stellen selbst verpackungsfreies Deo her…

Weiterlesen

Klimastreik: SDG-Stand

Die Nachhaltigkeitsziele der UN (auch SDGs genannt) sind ein weltweites Dach, unter dem sich Individuen, Organisationen, Unternehmen und Institute zusammentun um etwas zu verändern und zwar für die Menschen, die Umwelt und die Wirtschaft. Was genau die SDGs beinhalten und wie wir sie nutzen können um dem Klimawandel entgegen zu gehen, erfahrt ihr bei uns…

Weiterlesen

Nachhaltige Mode: Reuse, Reduce, Recycle

Wie setzen sich die Kosten eines T-Shirts zusammen? Was kann man mit ausgedienten Kleidungsstücken tun? Welchen Einfluss hat die Textilindustrie auf die Umwelt?
Unter dem Motto „Nachhaltige Mode – Reduce, Reuse, Recycle“ lud der Norderneyer Verein Perpetuum Mobility zum zweiten Workshop der Veranstaltungsreihe „Society Clean Up“ ein…

Weiterlesen

Act 4 Sustainable Consumption

Ausgehend von dem Problem, dass Wissensvermittlung für junge Menschen nur selten auf nachhaltigen Konsum ausgerichtet ist, wollten wir mit dem Projekt Act 4 Sustainable Consumption die Kreislaufwirtschaft stärken, Teilnehmer auf nachhaltigen Konsum aufmerksam machen und gezielte Informationen nutzen, damit junge Menschen das Konzept und den Wert nachhaltigen Konsums verstehen.

Weitere Infos folgen…

Weiterlesen

Nachhaltig Leben

Am 21. September lud der Norderneyer Verein Perpetuum Mobility e. V. zu einem Workshop zum Thema „Nachhaltig leben – Wie mache ich den ersten Schritt“ in das Badehaus ein. Die zahlreich erschienenen Teilnehmer, darunter sowohl Einheimische als auch Touristen, entwickelten Ideen und Strategien, wie sie ihren eigenen Alltag nachhaltiger gestalten können…

Weiterlesen

Youthwork with a Difference

Ziel dieser Fortbildung war es auf Jugendtheater als eine alternative, innovative und kreative Lernansatz aufmerksam zu machen, durch welchen der Enthusiasmus im Lernprozess der Jugendlichen gestärkt wird. Wir verwendeten einen non-formalen interaktiven Ansatz, der auf Lernen über Erfahrungen basiert.

Weitere Infos folgen…

Weiterlesen

Society Clean Up

Immer öfter sieht und hört man von verschmutzten Stränden, Plastikinseln, die im Meer treiben, oder den dadurch bedrohten Tierarten. Wir möchten hier ansetzen, da besonders Inseln die ersten sind, die vom Klimawandel betroffen sein werden und als gutes Beispiel vorangehen sollten. Dabei wollen wir Herausforderungen des Umweltschutzes sowie der sozialen und interkulturellen Ebene angehen und eine Plattform für alle Gesellschaftsgruppen schaffen um sich auszutauschen und zusammenzuarbeiten.

Weiterlesen

Nordsee Clean Up

Zigarettenkippen gehören bereits ins deutsche Straßenbild wie Staubkörner im Bücherregal. Dass das fachgerechte Entsorgen der Kippe als Sondermüll etwas mit Umweltschutz zu tun hat, ist kaum jemandem bewusst. In der Tat haben diese gravierende Konsequenzen für die Gesundheit von Mensch, Tier und Natur. 

Daher organisierte Perpetuum Mobility e. V. in Kooperation mit Meer Gesundheit (eine Marke der WirMarkt eG) ein Veranstaltungswochenende zum Thema Meeres- und Umweltverschmutzung…

Weiterlesen

Happytown Festival

Nach einem kurzen Impulsvortrag zum Thema ‚Nachhaltigkeit im Alltag‘ ging es direkt weiter mit einem Workshop. Was werde ich morgen anders machen? In unserem Nachhaltigkeits-Workshop haben wir Probleme analysiert, eine Vision erschaffen und uns klar gemacht welche Schritte nötig sind um diese zu erreichen. Ganz besonders: Welchen ersten Schritt kann ICH dahin gehen?

Weiterlesen
Menü