Anstehende Veranstaltungen

Webinar: Home Office als Chance für Nachhaltigkeit

Während Teile der Natur sich erholen und besonders Mobilität derzeit immer weiter eingeschränkt wird, kann uns die Zeit zu Hause den Zugang zu unserer wichtigsten Ressource ermöglichen: Zeit. Wie wir diese nutzen können um mit einfachen Schritten nachhaltiger zu leben, zeigen wir euch hier.

Hier ein Überblick des zweiten Webinars einer dreiteiligen Reihe.

Webinar: Home Office als Chance für persönliche Entwicklung

Viel Zeit zu Hause verbringen, kann uns den Zugang zu unserer wichtigsten Ressource ermöglichen: Zeit. Wie ich diese nutzen kann um mein Potential zu entfalten, statt in einer Odyssee aus Netflix und Videospielen zu versinken, zeigen wir euch hier.

Hier ein Überblick des ersten Webinars einer dreiteiligen Reihe.

Zero Waste Coaching (laufend)

*Zur Zeit als Webinar*
In unserem Zero Waste Coaching lernt dein Team alle Fakten zum Thema „Nachhaltig in der Gastronomie-Branche“ auf interaktive Art und Weise kennen. Danach geht es ums wirklich Wichtige: Wir unterstützen euch bei der Erarbeitung individueller und nachhaltiger Strategien. Damit gewinnen nicht nur Umwelt und Kunden, sondern vor allem ihr. Denn Ressourcen zu sparen bedeutet auch Kosten zu sparen, während euer Geschäft als Bonus seiner ökologischen Verantwortung nachkommt. Auch die Workshop-Kosten landen an der richtigen Stelle, denn mit den Einnahmen finanzieren wir Umweltprojekte….

Zero Waste – Leben ohne Müll

Der Klimawandel, die Plastikflut, das Artensterben stellen u.a. Probleme dar, die katastrophale Folgen für Mensch und Umwelt haben können. In diesem Workshop geht es darum die Probleme kennen zulernen und ein grundlegendes Umweltbewusstsein aufzubauen. Teilnehmer werden erfahren, dass wir dem Ganzen nicht machtlos entgegenblicken, sondern durch aktive Handlungen schon im Kleinen eine Menge bewegen können. Jeder verlässt die Stunde mit einem konkreten Schritt, den er sofort ausführen kann, und einem Produkt, das er selbst hergestellt hat. Hier wird praktisch erfahren, dass …

Real or Fake – Time to AwakE+

Unser nächstes internationales Projekt steht vor der Tür! Dieses Mal widmen wir uns dem den Themen „Kritisches Denken und ein bewusster Umgang mit Medien“.  Hier geht es darum seinen eigenen Umgang mit Online-Medien zu hinterfragen und Bereiche wie „Fake News“ und deren Risiken abwiegen zu können. Gearbeitet wird mit non-formalen Methoden. Non-formal? Das heißt vor allem spielerisch, z.B. über Workshops, Rollenspiele, Diskussionen und Exkursionen. Wie bei jedem Erasmus-Projekt wird natürlich auch der interkulturelle Austausch & Spaß nicht zu kurz kommen! …

Save the Earth

Unser nächstes internationales Projekt steht vor der Tür! Dieses Mal widmen wir uns dem Umweltschutz, dem Klimawandel, seinen Folgen, sowie nachhaltigem Unternehmertum. Teilnehmer werden eine grundlegende Achtsamkeit der Natur gegenüber entwickeln und Werte wie Initiative, Autonomie und Kreativität ausleben können. Teil der Jugendbegegnung sind ebenfalls digitale Tools, die über non-formale Methoden vermittelt werden. Non-formal? Das heißt vor allem spielerisch und mit Spaß. Wie bei jedem Erasmus-Projekt wird natürlich auch der interkulturelle Austausch & Spaß nicht zu kurz kommen! Die Arbeitssprache ist Englisch. Alle weiteren Infos findest Du in unserem Info-Pack…

Society Clean Up

Immer öfter sieht und hört man von verschmutzten Stränden, Plastikinseln, die im Meer treiben, oder den dadurch bedrohten Tierarten. Wir möchten hier ansetzen, da besonders Inseln die ersten sind, die vom Klimawandel betroffen sein werden und als gutes Beispiel vorangehen sollten. Dabei wollen wir Herausforderungen des Umweltschutzes sowie der sozialen und interkulturellen Ebene angehen und eine Plattform für alle Gesellschaftsgruppen schaffen um sich auszutauschen und zusammenzuarbeiten.

Menü