Jugendbegegnung:

Real or Fake – Time to AwakE+

Gabrovo, Bulgarien, 7. – 15.07.2020

Teilnehmende Länder: Bulgarien, Deutschland, Wales, Spanien, Turkey, Serbien, Rumänien

Unser nächstes internationales Projekt steht vor der Tür! Dieses Mal widmen wir uns dem den Themen „Kritisches Denken und ein bewusster Umgang mit Medien. Hier geht es darum seinen eigenen Umgang mit Online-Medien zu hinterfragen und Bereiche wie „Fake News“ und deren Risiken abwiegen zu können. Gearbeitet wird mit non-formalen Methoden. Non-formal? Das heißt vor allem spielerisch, z.B. über Workshops, Rollenspiele, Diskussionen und Exkursionen. Wie bei jedem Erasmus-Projekt wird natürlich auch der interkulturelle Austausch & Spaß nicht zu kurz kommen! Die Arbeitssprache ist Englisch. Alle weiteren Infos findest Du in unserem Info-Pack.: folgt.

Wenn du …

  • die Themen interessant findest
  • zwischen 15 und 25 Jahre alt bist
  • in Deutschland wohnst
  • in dem gesamten Zeitraum dabei sein kannst
  • gerne nach Bulgarien reisen und dort tolle Leute kennen lernen möchtest

… bewirb dich jetzt!

Die Kosten für Unterkunft und drei Mahlzeiten am Tag werden vom Erasmus+ Programm übernommen, genau wie die Reisekosten bis 275 Euro. Reisetickets wirst du nach Absprache mit uns erst selbst kaufen, bekommst das Geld aber spätestens drei Monate nach dem Projekt erstattet. Wir haben 4 freie Plätze für dieses Projekt. Außerdem haben wir einen Platz für einen Gruppenleiter, der Erfahrung in der Arbeit mit Jugendlichen haben sollte und auch älter als 25 sein kann.

Hast du Lust auf diese einmalige Gelegenheit? Hier geht´s zur Bewerbung:
Link folgt.

Für weitere Fragen, schreibe unserer Projektkoordinatorin Paula unter paula.freese@gmx.de

Menü